Zahnarztpraxis Josefina Scholz
Zahnarztpraxis Josefina Scholz

Individualprophylaxe für Kinder

 

 

Vorsorge ist bei kleinen Kindern, selbst ungeborenem Leben, wichtig! Ein Baby kommt ohne Kariesbakterien zur Welt. In den meisten Fällen werden Bakterien, die Karies auslösen, von der Mutter auf das Kind übertragen. Damit dieses Risiko auf ein Minimum reduziert wird, bieten wir eine individuelle Schwangerschaftsberatung an. Desweiteren kann durch einen frühzeitigen Kariesrisikotest sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern das Risiko einer übermäßigen Keimbesiedlung bestimmt werden.

 

Bei unseren kleinsten Patienten beginnen die zahnärztliche Früherkennungsuntersuchungen bereits im 30. bis 42. Lebensmonat. Wie bei dem Kinderarzt bekommen sie von uns für ihr Kind einen zahnärztlichen Kinderpass, der für die regelmäßig halbjährlichen Untersuchungen vorgesehen ist. Auf diese Weise kann in beratenden Gesprächen rechtzeitig auf eventuelle Zahnprobleme hingewiesen und unsere kleinen Patient werden schon früh spielerisch auf Besuche in der Praxis vorbereitet bei denen keinerlei Ängste entstehen können.

 

Ab dem 6. Lebensjahr startet das individuelle Vorsorgeprophylaxe-Programm für Kinder und Jugendliche, welches von den Krankenkassen halbjährlich bis zum 18. Lebensjahr unterstützt wird. Optimierung der Mundpflege und ein natürliches Bewusstsein für die Zahngesundheit stehen hier an erster Stelle. Auch die Versiegelung der bleibenden Backenzähne gehört ebenfalls zum Programm.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarztpraxis Scholz