Zahnarztpraxis Josefina Scholz
Zahnarztpraxis Josefina Scholz

Wurzelbehandlung (Endodontie)

 

Immer dann, wenn sich der Zahnnerv irreservibel entzündet, findet eine Wurzelbehandlung zur Schmerzausschaltung statt. Oft geht das später mit einer Entzündung im Knochen im Bereich der Wurzelspitze einher.

Um eine erfolgreiche Behandlung zu gewährleisten, muss der Wurzelkanal gründlich gereinigt werden. Je gründlicher dies erfolgt, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit einer späteren erneuten Entzündung durch verbliebene Keime.

Mittlerweile gibt es viele medizinisch gute maschinelle Hilfen, die eine präzise Arbeit unterstützen und die wir in unsere Praxis auch verwenden.

Mit den flexiblen Nickel-Titan-Feilen und dem dazu gehörigen Endomotor können in der Regel auch schwierige Bereiche der Wurzelkanäle erreicht werden und durch eine integrierte Messung der Wurzelkanallänge wird die präzise Reinigung noch optimiert. Abgerundet wird alles mit einer ultraschallbasierten Spülvorrichtung, dem Cavitron damit auch Keime in den tiefen Wurzelbereichen erfasst werden können.

Für den abschließenden Verschluss der Wurzelkanäle verwenden wir ein thermoplastisches Füllmaterial, das durch seine Eigenschaften hervorragend einen präzisen Verschluss ermöglicht und auch die schwer zu verschließenden Nebenkanäle erreichen kann.


 

Endomotor
Cavitron
Thermoplastische Füllung
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Zahnarztpraxis Scholz